Im Oktober 2015 gründete ich mein Unternehmen Lizard Ops.

Der Name setzt sich zusammen aus "Lizard"(engl. für Eidechse,Gecko), meinem persönlichen Wappentier, welches mich schon seit Jahren begleitet, und "Ops" für Operations. Die Eidechse bzw. der Gecko ist ja auch für seine "Kletterfähigkeiten" bekannt und repräsentiert somit gut mein Berufsfeld.

Grundlage für den Schritt zur Firmengründung war letztendlich, frei von Anforderungen, firmenpolitischen Interessen, Produktvermarktung und Herstellerabhängigkeiten meinem Kunde projektspezifisch und unabhängig die beste Unterweisung und Beratung zukommen lassen zu können. Nach 10 Jahren Erfahrungen bei verschiedenen Unternehmen der Branche für Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz und Trainingsunternehmen, freue ich mich, immer noch in gutem Kontakt zu diesen zu stehen und meine Kunden bestmöglich beraten und unterweisen zu können.

Im Vordergrund stehen bei meiner Tätigkeit die Anforderungen, die das Arbeitsumfeld des Auftraggebers stellt, die Ausrüstung, gleich welchen Herstellers, sollte dem Kunde eine sichere, anwenderfreundliche und zukunftsorientierte Lösung bieten. Denn nur dann wird Arbeitssicherheit bzw. Schutzausrüstung auch ohne "Aufsicht" von den Mitarbeitern verwendet und Arbeitssicherheit "gelebt". Und hierbei gibt es viele moderne und zweckgerichtete Lösungen der Hersteller, die es gilt, in der Praxis auszuprobieren und als Ergebnis eines Trainings auszuloten und dann anzuschaffen.

So bemühe ich mich mich, immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein, den Kunde davon profitieren zu lassen und stelle bei Interesse den Kontakt zum Hersteller der Ausrüstung her.

Meine beruflichen Qualifikationen beruhen auf Erfahrungen aus meiner Zeit als Soldat, meiner Zeit als Metallbaumeister im Bereich Konstruktionstechnik im In- und Ausland, Trainertätigkeit für verschiedene große Unternehmen der Branche "Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz", Unterweisungen nach Berufsgenossenschaftlichen Regelwerken, Fort- und Weiterbildung bei unterschiedlichsten Herstellern, Sachkundigenschulungen, Erste Hilfe Lehrgängen, Offshore Einsätzen im Bereich Windenergie, Gerätesachkunde und natürlich Erfahrungen an verschiedensten Einsatzorten und in allen Branchen.

Ich bin aufgrund meiner Berufserfahrungen im Ausland international einsetzbar, weltoffen, maximal flexibel und erfreue mich fortlaufend an meinem Beruf und dem Umgang mit den Kunden.

Meine Qualifikationen und Zertifikate stelle ich Ihnen bei Anfrage gerne zur Verfügung.